Young Travellers Auslandsreiseversicherung

Die Young Travellers Reiseversicherung ohne Selbstbehalt für Aufenthalte bis 2 Jahre weltweit - auch, wenn Sie Ihren Wohnsitz abmelden:

  • unbegrenzte Versicherungssumme, kein Selbstbehalt
  • alle Prämien incl. USA & Kanada mit besonders niedrigen Prämien, wenn Sie maximal 50 % der Reisezeit dort verbringen
  • alle Sportarten und Arbeiten im Ausland versichert
  • Impfungen während der Reise versichert
  • Schwangerschaft und Geburt incl. Kaiserschnitt versichert
  • 8 Wochen Versicherungsschutz im Heimatland bei Unterbrechung der Reise
  • 3-Tage-Bearbeitungsgarantie bei Schadenupload über die kostenlose App
  • ISIC-Card kostenlos ab 200 € Krankenversicherungsprämie

Die Auslandskrankenversicherung kann im Baukastenprinzip ergänzt werden um:

  • Unfall- & Haftpflichtversicherung
  • Reisegepäckversicherung wahlweise mit 1.500 € oder 3.000 € Gepäckwert ohne Selbstbehalt
  • Rücktrittskosten-, Reiseabbruch- & Reiseunterbrechungsversicherung ohne Selbstbehalt

Die Young Travellers Reiseversicherung mit niedrigen Prämien für junge Leute: Auslandskrankenversicherung ab 19 € für 1 Monat! Die Langzeit-Auslandsreiseversicherung für Auslandssemester, Work & Travel, Weltreise, Au Pair, Auslandspraktikum und alle anderen Globetrotter. Als Studentenversicherung für das Auslandsstudium werden die Anforderungen an das J1-Visum erfüllt.

Alle Prämien finden Sie unten zum Ausklappen und rechts als PDF. Versicherer: Europäische Reiseversicherung AG

Auslandskrankenversicherung Young Travellers Leistungsübersicht
Geltungsbereich: für vorübergehende Aufenthalte im Ausland (max. 24 Monate) einschließlich Aufenthalte in Deutschland (Schengen).
Versicherungsnehmer kann sein, wer seinen gewöhnlichen Aufenthalt oder Unternehmenssitz in Deutschland oder einem anderen Land der EU hat (Heimatland). Versicherte Personen sind die in der Police namentlich genannten Personen. Versicherungsnehmer und versicherte Personen müssen somit nicht identisch sein. (Hinweis: Wenn Ihr gewöhnlicher Aufenthalt oder Unternehmenssitz nicht in einem EU-Land ist, nehmen Sie bitte Kontakt mit uns auf.)
Beginn des Versicherungsschutzes: An dem in Ihrer Police genannten ersten Tag der versicherten Zeit, nicht aber vor dem Verlassen des Heimatlandes (Abreise). Ende des Versicherungsschutzes: An dem in Ihrer Police genannten letzten Tag der versicherten Zeit bzw. bereits früher, wenn Sie den Auslandsaufenthalt vorzeitig beenden (Ankunft im Heimatland).
Neugeborene: Während des Auslandsaufenthaltes neu geborene Kinder versichern wir rückwirkend ab dem Tag der Geburt zum Tarif "Young Travellers", wenn mindestens ein Elternteil am Tag der Geburt mit dem Tarif "Young Travellers" versichert war und die Anmeldung des Neugeborenen innerhalb von 2 Monaten nach der Geburt erfolgt.
Versicherungssumme: unbegrenzt (keine Maximalerstattung)
Selbstbehalt: nein
versicherte Leistungen bei Krankheit oder Unfall:
Schulmedizinisch anerkannte Heilbehandlungen im Ausland, die von Ärzten durchgeführt oder verordnet werden. Alternative Heilbehandlungen sind nur versichert, wenn keine schulmedizinischen Methoden oder Arzneimittel zur Verfügung stehen:
stationäre Behandlungen im Krankenhaus 100 %
ambulante Heilbehandlungen 100 %
Operationen 100 %
Röntgendiagnostik 100 %
Strahlen-, Licht- und sonstige physikalische Behandlungen 100 %
Massagen, medizinische Packungen, Inhalationen, Krankengymnastik 100 %
Arznei-, Heil- und Verbandmittel 100 %
Impfungen, die während des versicherten Aufenthaltes erforderlich werden 100 %
schmerzstillende Zahnbehandlungen incl. Zahnfüllungen in einfacher Ausfertigung 100 %
Reparaturen von vorhandenem Zahnersatz und vorhandenen Zahnprothesen 100 %
provisorischer Zahnersatz bzw. provisorische Zahnprothesen nach einem Unfall 100 %
Herzschrittmacher und Prothesen, wenn diese während des versicherten Aufenthalts erstmals erforderlich werden und notwendig sind, um Ihre Transportfähigkeit zu gewährleisten 100 %
Hilfsmittel, die während des versicherten Aufenthaltes erstmals notwendig werden (z.B. Gehhilfen, Miete eines Rollstuhls) 100 %
max. 5 ambulante psychoanalytische oder psychotherapeutische Sitzungen 100 %
medizinisch notwendige Rehabilitationsmaßnahmen 100 %
Telefonkosten bei berechtigter Kontaktaufnahme mit der Notrufzentrale (je Versicherungsfall) 25 €
vor und nach der Abreise eingetretene Schwangerschaft im Ausland:
ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen 100 %
medizinisch bedingter Schwangerschaftsabbruch 100 %
Entbindung bis incl. der 36. Schwangerschaftswoche 100 %
Fehlgeburt bis incl. der 36. Schwangerschaftswoche 100 %
während der versicherten Zeit eingetretene Schwangerschaft:
Schwangerschaftsvorsorge incl. Ultraschalluntersuchungen 100 %
ärztliche Behandlung von Schwangerschaftskomplikationen 100 %
ambulante oder stationäre Entbindung incl. Mehrkosten für einen Kaiserschnitt, wenn dieser medizinisch notwendig ist 100 %
medizinisch bedingter Schwangerschaftsabbruch 100 %
Geburtshelfer und Hebammen 100 %
postnatale Versorgung der Mutter und des Neugeborenen 100 %
psychologische Hilfe:
psychologischer Beistand (telefonische Hilfestellung) in einer Notsituation 100 %
Krankenhaustagegeld:
wahlweise Krankenhaustagegeld anstelle der Erstattung der tatsächlich in Rechnung gestellten stationären Behandlungskosten (50 € pro Tag, max. 30 Tage ab Beginn der stationären Behandlung), wenn Sie das Wahlrecht zu Beginn der Behandlung ausüben und mitteilen ja
stationäre Behandlung minderjähriger Kinder:
Erstattung der Kosten für die Unterbringung einer Begleitperson im Krankenhaus 100 %
Transportunfähigkeit über den versicherten Aufenthalt hinaus:
Übernahme der Behandlungskosten bis zum Tag der Transportfähigkeit (Nachhaftung) 100 %
Krankenrücktransport und Krankentransport:
Organisation und Kostenübernahme für den medizinisch sinnvollen und vertretbaren Krankenrücktransport mit medizinisch adäquaten Transportmitteln an Ihren Wohnort 100 %
Rückholung Ihres Reisegepäcks an Ihren Wohnort im Fall eines Krankenrücktransports 100 %
medizinisch notwendiger Krankentransport in ein geeignetes Krankenhaus im Ausland zur stationären Behandlung oder zur ambulanten Erstbehandlung 100 %
Todesfall:
Organisation und Kostenübernahme für die Überführung an den letzten Wohnort vor Antritt des versicherten Aufenthaltes 100 %
alternativ Organisation der Bestattung im Ausland und Übernahme der Bestattungskosten bis zur Höhe der Kosten einer Überführung 100 %
Rückholung Ihres Reisegepäcks an den letzten Wohnort vor Antritt des versicherten Aufenthaltes 100 %
Beratung zu ärztlicher Versorgung oder Arzneimitteln:
Informationsbereitstellung zu Möglichkeiten der ärztlichen Versorgung im Ausland incl. Benennung deutsch- oder englischsprachiger Ärzte 100 %
Beratung zu benötigten Arzneimitteln oder Ersatzpräparaten zu abhanden gekommenen Arzneimitteln 100 %
Hilfestellung bei Krankenhausaufenthalt:
Kontaktaufnahme zu den behandelnden Ärzten im Ausland incl. Hinzuziehen Ihres Hausarztes, sofern erforderlich. Übermittlung von Informationen zwischen den Ärzten und Ihren Angehörigen. 100 %
Organisation und Kostenübernahme für die Hin- und Rückreise 1 nahestehenden Person an den Ort des Krankenhauses, in dem Sie untergebracht sind, sofern der Aufenthalt dort voraussichtlich länger als 5 Tage andauern wird 100 %
Kostenübernahmegarantie gegenüber dem Krankenhaus ja
Betreuung mitreisender Kinder oder pflegebedürftiger Angehöriger:
Organisation der Rückreise minderjähriger Kinder oder pflegebedürftiger Angehöriger an den Wohnort und Übernahme der Mehrkosten hierfür, wenn Sie diese aufgrund Krankheit, Unfallverletzung oder Tod während des versicherten Aufenthaltes nicht mehr betreuen können 100 %
Such-, Rettungs- und Bergungskosten nach einem Unfall:
Kostenübernahme bis 10.000 €
Versicherungsschutz im Heimatland bei Unterbrechung der Reise:
(Unterbrechung = vorübergehende Rückreise in das Heimatland mit anschließender Weiterreise ins Ausland innerhalb der versicherten Zeit)
Je Versicherungsjahr insgesamt bei einmaliger oder mehrfacher Unterbrechung. Es gelten die Bedingungen der gebuchten Reiseversicherung, also dieselben Leistungen wie im Ausland. 8 Wochen
Hinweis:
Diese Übersicht ist eine komprimierte Darstellung der versicherten Leistungen. Grundlage des Versicherungsschutzes sind ausschließlich die vollständigen Versicherungsbedingungen.
Auslandskrankenversicherung Young Travellers
weltweit bis 24 Monate - ohne Selbstbeteiligung
Diese Prämien sind anwendbar, wenn Ihr Aufenthalt vollständig oder zu mindestens 51 % außerhalb USA/Kanada stattfindet.
Prämien für: 0-25 Jahre 26-35 Jahre 36-45 Jahre 46-55 Jahre
1 Monat 19 € 24 € 32 € 39 €
2 Monate 40 € 50 € 66 € 80 €
3 Monate 63 € 78 € 102 € 123 €
4 Monate 88 € 108 € 140 € 168 €
5 Monate 115 € 140 € 180 € 215 €
6 Monate 144 € 174 € 222 € 264 €
7 Monate 175 € 210 € 266 € 315 €
8 Monate 208 € 248 € 312 € 368 €
9 Monate 243 € 288 € 360 € 423 €
10 Monate 280 € 330 € 410 € 480 €
11 Monate 319 € 374 € 462 € 539 €
12 Monate 360 € 420 € 516 € 600 €
13 Monate 403 € 468 € 572 € 663 €
14 Monate 448 € 518 € 630 € 728 €
15 Monate 495 € 570 € 690 € 795 €
16 Monate 544 € 624 € 752 € 864 €
17 Monate 595 € 680 € 816 € 935 €
18 Monate 648 € 738 € 882 € 1.008 €
19 Monate 703 € 798 € 950 € 1.083 €
20 Monate 760 € 860 € 1.020 € 1.160 €
21 Monate 819 € 924 € 1.092 € 1.239 €
22 Monate 880 € 990 € 1.166 € 1.320 €
23 Monate 943 € 1.058 € 1.242 € 1.403 €
24 Monate 1.008 € 1.128 € 1.320 € 1.488 €
Prämienrefund: Die Prämien verstehen sich pro Person für die gesamte versicherte Zeit. Bei vorzeitigem Reiseende werden nicht genutzte Prämienstufen erstattet.
Young Travellers Bonus: Endet Ihre Reise maximal am 3. Tag des versicherten Monats, wird dieser Monat nicht berechnet! Beim Abschluss Ihrer Police wird der Bonus automatisch berücksichtigt, wenn das Reiseende spätestens am 3. Tag des versicherten Monats ist. Beispiel: Reisezeit 01.01.-03.06. = nur 5 Monate werden berechnet.
Abschlussfrist: Jederzeit bis zum Tag der Abreise aus dem Heimatland (Land des dauerhaften Wohnsitzes). Abschlussfrist bei Reisen nach Deutschland: Jederzeit bis zum Tag der Einreise nach Deutschland.
Altersgrenzen: Entscheidend für die Prämie ist Ihr Alter am Tag des Abschlusses der Versicherung (Buchung der Versicherung).
Auslandskrankenversicherung Young Travellers
weltweit bis 24 Monate - ohne Selbstbeteiligung
Diese Prämien sind anwendbar, wenn Ihr Aufenthalt vollständig oder zu mindestens 50 % in USA/Kanada stattfindet.
Prämien für: 0-25 Jahre 26-35 Jahre 36-45 Jahre 46-55 Jahre
1 Monat 29 € 39 € 49 € 59 €
2 Monate 59 € 80 € 101 € 122 €
3 Monate 90 € 123 € 156 € 189 €
4 Monate 123 € 168 € 214 € 260 €
5 Monate 158 € 215 € 275 € 335 €
6 Monate 195 € 264 € 339 € 414 €
7 Monate 234 € 315 € 406 € 497 €
8 Monate 275 € 368 € 476 € 584 €
9 Monate 318 € 423 € 549 € 675 €
10 Monate 363 € 480 € 625 € 770 €
11 Monate 410 € 539 € 704 € 869 €
12 Monate 459 € 600 € 786 € 972 €
13 Monate 510 € 663 € 871 € 1.079 €
14 Monate 563 € 728 € 959 € 1.190 €
15 Monate 618 € 795 € 1.050 € 1.305 €
16 Monate 675 € 864 € 1.144 € 1.424 €
17 Monate 734 € 935 € 1.241 € 1.547 €
18 Monate 795 € 1.008 € 1.341 € 1.674 €
19 Monate 858 € 1.083 € 1.444 € 1.805 €
20 Monate 923 € 1.160 € 1.550 € 1.940 €
21 Monate 990 € 1.239 € 1.659 € 2.079 €
22 Monate 1.059 € 1.320 € 1.771 € 2.222 €
23 Monate 1.130 € 1.403 € 1.886 € 2.369 €
24 Monate 1.203 € 1.488 € 2.004 € 2.520 €
Prämienrefund: Die Prämien verstehen sich pro Person für die gesamte versicherte Zeit. Bei vorzeitigem Reiseende werden nicht genutzte Prämienstufen erstattet.
Young Travellers Bonus: Endet Ihre Reise maximal am 3. Tag des versicherten Monats, wird dieser Monat nicht berechnet! Beim Abschluss Ihrer Police wird der Bonus automatisch berücksichtigt, wenn das Reiseende spätestens am 3. Tag des versicherten Monats ist. Beispiel: Reisezeit 01.01.-03.06. = nur 5 Monate werden berechnet.
Abschlussfrist: Jederzeit bis zum Tag der Abreise aus dem Heimatland (Land des dauerhaften Wohnsitzes). Abschlussfrist bei Reisen nach Deutschland: Jederzeit bis zum Tag der Einreise nach Deutschland.
Altersgrenzen: Entscheidend für die Prämie ist Ihr Alter am Tag des Abschlusses der Versicherung (Buchung der Versicherung).